Close

Das Mikrogemüse ist eine kleine Form von Gemüse, welches von Pflanzensamen oder Kräutern hergestellt wird. Sie sind sehr lecker und sehr gesund und erscheinen direkt nach der Keimung.

Microgreens

Anschließend werden diese in der Grow Box mit etwas Substrat verpflanzt und müßen täglich bewässert werden am Besten ist es diese auf eine Fensterbank zu stellen. Diese können nach ca. 1 bis 2 Wochen nach dem Erscheinen der ersten Blätter gesammelt werden.

Wir empfehlen Ihnen anhand unseres Bio-Saatgutes folgendes Gemüse:

  • Radieschen - sehr würziger Geschmack, ist eine großartige Ergänzung zu Salaten
  • Brokkoli - leicht starker Geschmack und würzig
  • Rucola  - die Triebe schmecken nach Nüssen und sind würzig, Sie dienen zur Würzung von Pizza und Pasta

 

Nach der Ernte empfehlen wir Ihnen das Mikrogemüse gründlich zu waschen und putzen, anschließend verteilen Sie diese in luftdichte und verschliessbare Plastikbeutel oder Tupperware diese können für bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

In den folgenden Fotos können Sie die Entwicklung des Mikrogemüses seit der Öffnung der Grow Box bis hin zum 4 Tag der Erscheinung der ersten grünen Blätter sehen und mitverfolgen.

1 Tag - Öffnen der Grow Box mit all seinen notwendigen Elementen. Verbreiten Sie alle Samen über die markierten Bereiche und stellen Sie die Grow Box in einen dunklen Bereich (z.B. einen Schrank) für bis zu 3 Tage. Bewässern Sie es täglich mit einer Sprühflasche.
Grow Box Set
Day 1

 

3 Tag - Nach 3 Tagen entfernen Sie das Plastik und stellen Sie die Grow Box in einem lichtdurchfluteten Raum (ohne direkte Sonnenstrahlung). Täglich mit Sprühflasche bewässern.

Day 3

4 Tag - Am 4 Tag haben die Sprossen keinen gelblichen Ton mehr und fangen nun an schneller zu wachsen. 

Day 4